*
nav-pos
blockHeaderEditIcon
Sie sind hier:  

Selektion nach Dateninhalten

(CRM - Selektion - zentrales Werkzeug ...)
 
Druckoptimierte Version

Themen der Übersicht:

Kontakteverwaltung
Gruppenverwaltung
Adressen Import und Export
Selektion - zentrales Werkzeug der Kontaktverwaltung
Kundenbindung durch Kommunikation
Vorlagen für E-Mails und Briefe
Leadmanager
Terminverwaltung 
zum WebConnector: Anbindung an Ihre Webseite
arrow

Verbundene Themen:

Selektions-Strategie
einfache Gruppenselektion 
Suche erstellen (erweiterte Selektion)

Selektion nach Gruppen 
Selektion nach Affiliate-Netzwerken
Selektion nach Newsletter-Abos

Selektion nach Dateninhalten
kombinierte Selektion
Selektions-Filter

Die Kenntnis des Themas Selektions-Strategie ist unbedingte Voraussetzung für das Verständnis des aktuellen Themas. Lesen Sie bitte erst die Selektions-Strategie.

arrow

Selektion nach Dateninhalten

Die Selektion nach Dateninhalten filtert aus dem Bestand Ihrer Kontakte solche aus, die in den angegebenen Feldern bestimmte Werte enthalten. So können Sie z. B. solche Kontakte finden, deren Inhalt eines Feldes einen eingegrenzten Wertebereich haben. Am nachfolgenden Beispiel finden Sie die häufige Selektion über einen bestimmten Postleitzahl-Bereich.

 
Dateninhalte:

In welchen Kontakten sind solche Daten enthalten?

a) Klicken Sie auf Suche erstellen.

b) Wählen Sie das Datenfeld aus, nach dessen Inhalt Sie selektieren möchten.

c) Nach dem Klick auf die Postleitzahl (Beispiel) öffnet sich die Erweiterte Suche, in der Sie die genauen Kriterien eingeben können. 


 
 

 
d) Wenn es sich um einen Wertebereich handelt, wie in unserem Bespiel einen Postleitzahl-Bereich, geben Sie die begrenzenden Werte an, die beide erfüllt sein müssen - also wählen Sie hier die UND-Verknüpfung.

e) Wählen Sie den Vergleichsoperator für den unteren Wert - hier >= (größer oder gleich).

f) Hier geben Sie den unteren Wert ein - in unserem Beispiel die PLZ 20000.

g) Zum Hinzufügen des nächsten Kriteriums klicken Sie auf das Pluszeichen.

h) In dieser Liste werden Ihre Kriterien angezeigt.

 

 
h) Die Kriterienliste enthält jetzt zwei Einträge, nachdem Sie den Vergleichsoperator < (kleiner als) sowie den oberen Wert 30000 eingegeben haben.

 

 
i) Starten Sie nun mit Suche erstellen die Selektion.

k) In unserem Testbestand existiert nur ein Kontakt im PLZ-Bereich 2...., der hier korrekt gefunden wurde.

 
Speichern Sie die Selektion nun als Filter unter einem wiederauffindbaren Namen ab, um diesen Filter im ersten Schritt des Versands eines E-Mail-Rundschreibens an die ausgewählten Kontakte innerhalb des benannten PLZ-Bereiches (unser Beispiel) verwenden zu können.

Backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon

Sprachen

Sprachen
coypright
blockHeaderEditIcon
2017 Copyright by Worldsoft AG, All Rights Reserved
social-media
blockHeaderEditIcon
Facebook   Twitter   Wordpress  Worldsoft
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail