*
nav-pos
blockHeaderEditIcon
Sie sind hier:  

Subskriptionen (Abos)

(Factura)
 

Themen der Übersicht:

Artikeladministration
Dokumente von Angebot bis Lieferschein
Promotionen
Prozesse
Subskriptionen
Listen
Währungsrechner  
Kunden-Admin-Zugang (WebConnector)
Pay-Pal-Anbindung (Settings)
SEPA (Settings)
2CHECKOUT (Settings)
arrow

Subskriptionen sind Abonnements. Kennzeichnend für eine Subskription ist eine regelmäßige wiederkehrende Zahlung für eine Dienstleistung bzw. für die Nutzung eines Produkts für eine definierte Zeit. Die Subskription wird bestimmt von drei Elementen: Produkt (Dienstleistung) - Subskriptions-Regelwerk (Vertrag) - Kunde (Abonnent).  

Eine einzelne Subskriptionsregel kann für mehrere Artikel angewendet werden. Beispiel hierfür ist eine Subskriptionsregel, in der die Bedingungen für ein Zeitschriftenabonnement festgelegt sind. Verschiedene Zeitschriften würden dann mit derselben Subskriptionsregel versehen werden. 

Umgekehrt können verschiedene Subskriptionsregeln (z. B. unterschiedliche Laufzeiten) nicht für ein und denselben Artikel angewendet werden. Stattdessen ist der Artikel für jede Subskriptions-Variante einzeln anzulegen und mit der zugehörigen Subskription zu versehen. Nur so haben Sie die Möglichkeit, für einen Artikel z. B. unterschiedliche Rabatte für monatliche, halbjährliche oder jährliche Zahlung zu gewähren, indem Sie für die verschiedenen Artikel-Varianten jeweils einen entsprechend angepassten Preis angeben. 

Auf dieser Seite:

Subskription definieren  Artikel mit Subskriptionen versehen  Subskriptionsartikel für einen Kunden  Subskriptionen verwalten 

<

arrow

Subskription definieren

(Factura - Subskriptionen)

Eines der drei Elemente einer Subskription ist das Subskriptions-Regelwerk, mit dem ein Artikel versehen werden soll. 

Das Definieren einer Subskriptionsregel geschieht in den Einstellungen zur Factura (siehe nebenstehendes Bild) und ist in der entsprechenden Anleitung beschrieben. 

a) Starten Sie die Factura-Einstellungen.

b) Bearbeiten Sie dort die Subskriptions-Regeln.


<

arrow

Artikel mit Subskriptionen versehen

(Factura - Subskriptionen)

Versehen Sie nun einen Artikel mit einer Subskriptionsregel. Sie haben hierzu zwei Möglichkeiten. Hier die erste:

a) Starten Sie mit EDIT die Bearbeitung des Artikels.


 
b) Wählen Sie die Subskriptions-Regel aus.

c) Aktualisieren Sie den Artikel.

 

Die zweite Möglichkeit, einen Artikel mit einer Subskription zu versehen, wird nachfolgend beschrieben:

a) Wählen Sie in der Artikel-Liste den Artikel durch Klick auf die Zeile aus und aktivieren Sie den Reiter Subskriptionsregel.

b) Klicken Sie auf den Button zum Hinzufügen einer Subskriptions-Regel.

 

 
c) Wählen Sie die Subskriptions-Regel aus.

d) Klicken Sie auf Hinzufügen.

 

 
e) Hier sehen Sie die hinzugefügte Subskriptions-Regel.

f) Mit dem Mülleimer-Symbol können Sie eine Subskriptionsregel entfernen, z. B., um sie durch eine andere zu ersetzen.

 

Wichtiger Hinweis:
Obwohl es an dieser Stelle möglich ist, einen Artikel mit mehreren Subskriptionsregeln zu versehen, sollten Sie darauf in all jenen Fällen verzichten, in denen die Rechnung automatisch erzeugt wird. Legen Sie stattdessen bitte den Artikel so oft an, mit wievielen unterschiedlichen Subskriptionsregeln Sie den Artikel anbieten möchten. Versehen Sie dann jede einzelne Artikel-Variante mit einer eigenen Subskriptionsregel.

Nur bei solchen Fällen, in denen Sie mit Sicherheit jeden Auftrag manuell abwickeln, d. h.: jede Initial-Rechnung in diesem Zusammenhang manuell erstellen, können Sie ausnahmsweise den entsprechenden Artikel mit mehr als einer Subskriptionsregel versehen. Die Auswahl der passenden Subskriptionsregel ist nur möglich, wenn Sie die hierfür notwendige Rechnung manuell erstellen. 

<

arrow

Subskriptionsartikel für einen Kunden

(Factura - Subskriptionen)

Wenn ein Kunde einen mit einer Subskription versehenen Artikel kauft, entsteht eine Rechnung - entweder automatisch bei Bestellung des Artikels über ein Formular - mit einem CheckOut-Prozess usw. oder durch direkte manuelle Eingabe durch Ihre Person oder eine von Ihnen ermächtigte Person. Die Subskription startet zu dem Zeitpunkt, an welchem die Rechnung auf bezahlt gesetzt wird.

a) Starten Sie Factura - Dokumente - Rechnungen und erstellen Sie eine neue Rechnung für einen Abonnements-Kunden.

b) Am Ende sehen Sie die Rechnung in der Dokument-Liste (hier als ersten und einzigen Eintrag auf der dritten Seite).


 
c) Irgendwann ist diese Rechnung fertig und wurde abgeschlossen und versendet. Sie erkennen den Abschluss daran, dass die Rechnung nicht mehr bearbeitet werden kann - der EDIT-Button fehlt. 

d) Die Rechnung wurde bezahlt und auf bezahlt gesetzt - achten Sie auf das Zahlungsdatum.

 

 
e) Das Start-Datum der Subskription entspricht dem eingegebenen Datum des Zahlungseingangs.

f) Nach Ablauf eines Jahres wird die nächste Rechnung fällig.

 

 
Im CRM Können Sie die Subskription in den Details des Kunden sehen.

g) Klicken Sie in der Liste der Kontakte den Kunden an. 

h) Klicken Sie in den Kontakt-Details den grauen Reiter Subskriptionen an.

Sie sehen alle Subskriptionen dieses Kunden (in diesem Beispiel die einzige). 

 

<

arrow

Subskriptionen verwalten

(Factura - Subskriptionen)

Normalerweise läuft eine Subskription automatisch und erfordert keine weiteren Eingriffe. Rechnungen werden automatisch erstellt und im Falle einer zeitlich begrenzten Subskription wird diese automatisch gestoppt, wenn das in der Subskriptions-Regel festgelegte Stopp-Datum erreicht ist. 

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine Subskription vorzeitig zu beenden oder sofort außer Kraft zu setzen.

a) Starten Sie das CRM und rufen Sie die Kontaktdetails des Subskriptionskunden auf.

b) Klicken Sie auf den grauen Reiter Subskription.

c) Sie sehen den Subskriptions-Eintrag.

d) Es handelt sich um eine Teilmenge aller Subskriptionen.

e) Mit EDIT bearbeiten Sie die Subskription.


 
Die WBS schaltet sofort um in die Factura. Nur dort ist das Bearbeiten möglich.

f) Einzige Möglichkeit der Bearbeitung ist das Ändern von Datum-Angaben. Hier sehen Sie die Eingabe eines Stopp-Datums.

 

 
g) Gehen Sie zurück zum CRM.

h) Schalten Sie mit diesem Symbol um zwischen ACTIVE und CANCELLED.

 

 
i) Die Subskription ist außer Kraft gesetzt.

k) Schalten Sie mit diesem Symbol die Subskription wieder AKTIV.

 

 
l) Wechseln Sie zur Factura.

m) Klicken Sie auf den grauen Reiter Subskriptionen.

n) Hier sehen Sie alle in Ihrer WBS vorhandenen Subskriptionen. Unser Beispiel ist die Nummer 11 an der letzten Stelle.

 





 

Backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon

Sprachen

Sprachen
coypright
blockHeaderEditIcon
2017 Copyright by Worldsoft AG, All Rights Reserved
social-media
blockHeaderEditIcon
Facebook   Twitter   Wordpress  Worldsoft
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail