*
nav-pos
blockHeaderEditIcon
Sie sind hier:  

Webinaris

(WebConnector)
 

arrow

WebConnector - API - Module

a) Wählen Sie den WebConnector (Werkzeugsymbol).

b) Klicken Sie auf den Button API.

c) Öffnen Sie den Punkt Module. Hier werden die verschiedenen Schnittstellen angezeigt.

d) Mit dem Button AKTIVIEREN schalten Sie Webinaris für Ihren Account frei.

 

e) Nach der Freischaltung gibt es einen neuen Punkt "Webinaris". Klicken Sie auf den neuen Menüpunkt.

f) Mit dem Button Webinar hinzufügen erstellen wir ein neues Webinar.

 

g) Diese beiden Links zeigen Ihnen wie Sie den Webinar-Key finden und wie Sie die Event-URL in Webinaris einfügen können. Dazu werden Sie auf die Anleitungsseite von Webinaris weitergeleitet.

h) Der Webinar-Name ist frei definierbar. Dieser hilft Ihnen die Übersicht in der WBS zu behalten.

Die Webinar-ID und das Webinar-Passwort finden Sie in Ihrem Webinaris Account.

i) In der WBS gibt es eine Zusammenfassung wie Sie einen Event erstellen können.

Events:
Für die Verbindung eines Webinaris-Events mit der WBS. Z.B. können Sie einen speziellen Gruppencode vergeben, wenn der Kunde am Webinar teilgenommen hat. So erstellen Sie einen Event:

  • Namen vergeben um das Ereignis später erkennen können.
  • Entscheiden Sie, ob dieses Ereignis einen Kunden in der WBS anlegen soll und ob es ein registrierter Kunde sein soll.
  • Danach ordnen Sie diesem Ereignis die WBS-Prozesse zu.
  • Speichern.
  • Nachdem Sie die gesamte Konfiguration gemacht haben, kopieren Sie den in der WBS (Klick auf das Codesymbol) und fügen diesen in Webinaris in das Ereignis ein, dass Sie verbinden möchten.
 

In unserem Beispiel bekommt der Kunde eine Gruppencode.

j) Mit dem Button werden die Prozesse ausgeklappt und können bearbeitet werden.

k) Hier können Sie neue Events hinzufügen oder bestehende Events löschen.

l) Mit dem Feld können Sie die verfügbaren Prozesse auswählen:

  • E-Mail senden
  • Gruppe hinzufügen
  • Lead hinzufügen
  • Gruppe ersetzen
  • Affiliate-Zuordnung
  • Newsletter-Anmeldung
 

m) Mit dem Code-Symbol öffnet sich die URL.

n) Die URL müssen Sie nun in Webinaris einfügen. Dieser Vorgang muss für jedes erstellte Event gemacht werden.

 

Code in Webinaris einfügen

Loggen Sie sich in Ihrem Webinaris Konto an: Login Webinaris

Klicken Sie auf Ihr Webinar

 

Gehen Sie in die Kommunikation - Schnittstellen.

Nun erstellen wir eine neue Schnittstelle.

 

Klicken Sie auf neues Plugin einrichten.

 

Wählen Sie in dem Auswahlfeld "HTTP Get" aus

 

Danach gehen wir wieder zur Übersicht der Schnittstellen und klicken auf HTTP Get.

Hier fügen wir die URL aus der WBS ein. Sobald die Bedingungen eingestellt sind speichern wir.

Beispiel:
Wir haben 30 Minuten eingestellt und nach dem Webinar-Beginn. Somit wird die URL nach 30 Minuten des Webinarsstarts ausgeführt. Bei der WBS haben wir eingestellt das diese URL einen Gruppencode vergibt. Somit bekommt der Zuschauer nach 30 Minuten einen bestimmten Gruppencode in der WBS.

Info:
Wenn in der WBS mehrere Events eingestellt sind muss auch jeder Prozess als eigener Code eingefügt werden.

 
arrow

Kunden zu einem Webinar hinzufügen oder entfernen

Sie können mit dem Formular, Quick-Shop, Reservationssystem, Umfragen usw. den Kunden zu einem Webinar zuweisen oder auch entfernen.

Dann haben Sie noch die Möglichkeit "manuell" einen oder auch mehrer Kunden zu zuweisen.

 
Beispiel bei einem Formular.

In der CRM Kunden zu einem Webinar hinzufügen oder entfernen

a) Sobald Sie Ihre Kunden ausgewählt haben öffnen Sich oberhalb der Liste verschiedene Funktionen. Mit dem zweiten Button von rechts können Sie die Kunden zu einem Webinar hinzufügen. Der Button daneben erlaubt es Ihnen Kunden aus bestimmten Webinaren zu entfernen.

b) Hier wählen Sie das Webinar aus. Dieses haben wir zuvor im WebConnector erstellt.

c) und d) In Webinaris haben Sie bei Ihren Webinaren ein Datum und eine Uhrzeit eingestellt. Wenn Sie nun in der WBS einen Kunden zu einem Webinar hinzufügen muss das Datum und die Uhrzeit zwingend das gleiche sein.

 
Backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon

Sprachen

Sprachen
coypright
blockHeaderEditIcon
2017 Copyright by Worldsoft AG, All Rights Reserved
social-media
blockHeaderEditIcon
Facebook   Twitter   Wordpress  Worldsoft
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail