*
nav-pos
blockHeaderEditIcon
Sie sind hier:  

 

Benutzerverwaltung

(Einstellungen - Benutzer)
 
Druckoptimierte Version

Themen der Übersicht:

Einstellungen - Generell
Einstellungen - Benutzer (-Verwaltung)
Einstellungen - Kalender
Einstellungen - CRM
Einstellungen - EMS
Einstellungen - Factura
arrow

Suche

a) Sie finden die Benutzerverwaltung in den Grundeinstellungen (Symbol: Zahnräder).

b) Unter dem Button "Benutzer" haben Sie eine Suche zur Verfügung, um Benutzer zu suchen und zu filtern.

c) Bei wenigen Benutzern wird Ihnen die Tabelle der Benutzer bereits ausreichen.

d) Legen Sie hier einen neuen Benutzer an.

Hinweis:
​Im Grundpaket des kostenlosen CMS ist ein Benutzer enthalten. Weitere Benutzer können Sie für 0,95 Euro/Monat dazu bestellen.

 

Neuen Benutzer anlegen

a) Die E-Mail-Adresse ist bei der WBS der Benutzername. Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Mitarbeiters ein. Falls der Benutzername bereits vergeben ist, erhalten Sie beim Versuch, den Benutzerdatensatz abzuspeichern, eine Fehlermeldung. Dieser Benutzername muss WBS-weit - d. h.: über alle WBS-Kunden hinweg - eindeutig sein. In dem seltenen, aber nicht ausgeschlossenen Fall, dass eine Person bei mehr als einem WBS-Kunden als Benutzer eingetragen wird, braucht diese Person zwei verschiedene Benutzernamen. Deshalb kann die E-Mail-Adresse als Benutzername nur einmal verwendet werden. Weitere Einträge bei anderen WBS-Installationen benötigen dann ein Pseudonym.

b) Das Passwort können Sie selbst frei vergeben. Für Ihre Datensicherheit sollten Sie ein Passwort mit mindestens acht Stellen wählen mit Groß- und Kleinschreibung, Buchstaben und Zahlen. Beispiel: T1uSer23

c) Sie müssen nicht alle Datenfelder ausfüllen. Nachdem Sie die gewünschten Daten des Benutzers eingegeben haben, speichern Sie die Daten.

Hinweis: 
Im Eingabefeld Firma sollten Sie Ihr Unternehmen bzw. die betreffende Abteilung Ihres Unternehmens eintragen. Wenn Sie dieses Feld leer lassen, steht in der blauen Kopfleiste der WBS im Falle der Anmeldung des Benutzers/Mitarbeiters nur sein Name - ohne Angabe darüber, bei welcher Firma bzw. Abteilung er sich angemeldet hat.



 

Benutzerverwaltung

a) Mit dem "Edit"-Button können Sie den Datensatz bearbeiten.

b) Mit dieser Funktion ordnen Sie den Mitarbeiter einer vorher definierten Abteilung zu (siehe nächster Punkt).

c) Diese Funktion entfernt den Mitarbeiter aus der Abteilung.

d) Dieser Button öffnet das Fenster, um Benutzerrechte festzulegen. Siehe nächster Punkt.



 

Abteilungen verwalten

a) Mit "Abteilung hinzufügen" legen Sie eine neue Abteilung an. 

b) Mit "Edit" kann die Abteilung beaerbeitet werden. 

c) Legen Sie hier die Abteilungsrechte fest. 

d) Hier wird die Abteilung gelöscht.



 

Rechte verwalten

Sobald Sie einen Benutzer einer Abteilung zugeordnet haben, erhält er automatisch die für die Abteilung festgelegten Rechte. Dies wird durch die Kennzeichnung "ererbt" deutlich

a) Ändern Sie gegebenenfalls die Rechte für den Benutzer.

b) Speichern Sie die geänderten Rechte ab.

Unter dem "Aktualisieren"-Button sehen Sie die Abteilungen, denen der Benutzer zugeordnet wurde.

Die Liste am Schluss gibt Aufschluss darüber, welche Rechte der Benutzer tatsächlich besitzt. Diese Rechte sind das Resultat aus Abteilungsrechten dieses Benutzers und individuellen Änderungen.

Backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon

Sprachen

Sprachen
coypright
blockHeaderEditIcon
2017 Copyright by Worldsoft AG, All Rights Reserved
social-media
blockHeaderEditIcon
Facebook   Twitter   Wordpress  Worldsoft
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail