*
nav-pos
blockHeaderEditIcon
Sie sind hier:  

CheckOut

(Einstellungen - Factura)
 

Themen der Übersicht:

Einstellungen - Generell
Einstellungen - Benutzer (-Verwaltung)
Einstellungen - Kalender
Einstellungen - CRM
Einstellungen - EMS
Einstellungen - Factura
arrow

Verbundene Themen:

Generelle Einstellungen 
Zahlungsarten 
Buchungskonten 
MwSt.-Regeln 
Freie Zusatzfelder für Artikel 
Maßeinheiten 
Lageroptionen 
​CheckOut 
Lieferung 
​Subskriptionsregeln 
Dokumenteneinstellungen 
arrow

CheckOut ist der Vorgang, in dem mithilfe von Formularen über mehrere Schritte der Bestellprozess abgewickelt wird. Die WBS erlaubt für jeden Artikel die Einrichtung eines Quick-Shop, der mit einem CheckOut die Bestellung des Artikels gestattet. Ein CheckOut kann für mehrere Quick-Shops zuständig sein.  

Auf dieser Seite:

Übersicht  Regeln / Layout 
Formulare 
Zahlungsarten 
AGB und Widerruf 

<

arrow

Übersicht

(CheckOut)

a) Klicken Sie im Modul Einstellungen auf den Reiter CheckOut.

b) Sie erhalten zu Beginn eine Übersicht mit CheckOut-Vorlagen in Deutsch, Englisch und Französisch.

c) Sie können mit +CheckOut hinzufügen einen neuen CheckOut erstellen - oder 

d) mit dem EDIT-Button einen bestehenden CheckOut bearbeiten. 

e) Eine weitere Möglichkeit, einen neuen CheckOut zu erstellen, besteht in der Kopie eines vorhandenen CheckOut, dessen Daten Sie anschließend modifizieren. 

f) Mit dem Mülleimer-Symbol löschen Sie einen CheckOut. 

g) Ein Klick auf das Auge liefert Ihnen eine Vorschau auf die CheckOut-Schritte.

h) Mit </> erhalten Sie den Link zum Checkout, den der Besucher anklickt, um den Bestellvorgang zu starten. 


<

arrow

Regeln / Layout

(CheckOut)

a) Geben Sie dem CheckOut einen Namen. 

b) Beschreiben Sie den CheckOut. 

c) Wählen Sie die Sprache des CheckOut. 

d) Bestimmen Sie , welche Zahlungsarten in Frage kommen. 

e) Wählen Sie die Vorlage für das Dokument, das der Kunde erhalten soll. 

f) Geben Sie Ihre AGB an. 

g) Geben Sie Ihre Widerrufsbelehrung an. 

h) Geben Sie an, welcher Mitarbeiter bei diesem CheckOut zu benachrichtigen ist. 

i) Bestimmen Sie, welches Benachrichtigungs-E-Mail zu verschicken ist. 

k) Legen Sie gegebenefalls eine CSS-URL fest. 

l) Legen Sie gegebenenfalls einen CSS-Code fest. 

m) Speichern Sie Ihre Eingaben. 


 
Formulare bearbeiten

a) Mit diesem EDIT-Button gelangen Sie zum Bearbeiten des betreffenden Formulars.

b) Hier legen Sie den Text fest, den der Besteller erhält, sobald er seine Bestellung angeschickt hat, also am Ende des CheckOut.

c) Speichern Sie Ihre Eingaben (den Text).

d) Der CheckOut kann automatische Prozesse anstoßen, die Sie hier in Form von Regeln festlegen können.

e) Speichern Sie Ihre Eingaben (die festgelegten Regeln).

 

<

arrow

Formulare

(CheckOut)

Sobald Sie für irgendein Formular des CheckOut den EDIT-Button geklickt haben, gelangen Sie in den WebConnector an die Stelle, an welcher Sie die CheckOut-Formulare bearbeiten können. Nur auf diesem Weg erhalten Sie hier spezielle CheckOut-Felder angeboten, die in den Formularen verwendet werden können. 

Die Bearbeitung des Formulars geschieht nach denselben Prinzipien wie bei den normalen Formularen. Auch hier stehen Ihnen alle Funktionen des Formular-Editors zur Verfügung.


<

arrow

Zahlungsarten

(CheckOut)

Sie können mehrere Zahlungsarten-Sammlungen bilden. Das heißt: Sie legen eine Sammlung unter einem Namen an und schalten in dieser Sammlung die gewünschten Zahlungsarten frei. So haben Sie die Möglichkeit, für unterschiedliche CheckOuts jeweils andere Zahlungsarten miteinander zu kombinieren. In der hier gezeigten Übersicht sehen Sie also nicht die Zahlungsarten selbst, sondern die Sammlungen, in deren jeder einzelne Zahlungsarten freigeschaltet sind.

a) Klicken Sie in Einstellungen-CheckOut auf den Reiter Zahlungsarten.

b) Klicken Sie auf +Neu hinzufügen - oder ...

c) bearbeiten Sie mit EDIT eine bestehende Zahlungsarten-Sammlung.

d) Mit dem Mülleimer-Symbol können Sie eine Zahlungsarten-Sammlung aus der Liste entfernen.


 

e) Geben Sie der Zahlungsarten-Sammlung einen Namen.

f) Speichern Sie die Zahlungsarten-Sammlung.

 

<

arrow

AGB und Widerruf

(CheckOut)

a) Klicken Sie in Einstellungen-CheckOut auf den Reiter AGB/Widerruf.

b) Klicken Sie auf +Neu hinzufügen - oder ...

c) bearbeiten Sie mit EDIT eine bestehende AGB bzw. Widerrufsbelehrung.

d) Mit dem Mülleimer-Symbol können Sie eine AGB bzw. Widerrufsbelehrung aus der Liste entfernen.


e) Geben Sie dem Dokument einen Namen.

f) Wählen Sie aus, ob es sich um  AGB oder Widerrufsbelehrung handelt.

g) Schreiben Sie Ihren Text.

h) Speichern Sie die Eingaben.

 
Backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon

Sprachen

Sprachen
coypright
blockHeaderEditIcon
2017 Copyright by Worldsoft AG, All Rights Reserved
social-media
blockHeaderEditIcon
Facebook   Twitter   Wordpress  Worldsoft
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail