*
nav-pos
blockHeaderEditIcon
Sie sind hier:  

Subskriptions-Regeln

(Einstellungen - Factura)
 

Themen der Übersicht:

Einstellungen - Generell
Einstellungen - Benutzer (-Verwaltung)
Einstellungen - Kalender
Einstellungen - CRM
Einstellungen - EMS
Einstellungen - Factura
arrow

Verbundene Themen:

Generelle Einstellungen
Zahlungsarten
Buchungskonten
MwSt.-Regeln

Freie Zusatzfelder für Artikel 
Maßeinheiten 
Lageroptionen 
CheckOut 

Lieferung
Subskriptionsregeln
Dokumenteneinstellungen

arrow

Subskriptionsregeln Übersicht

(Einstellungen - Factura)

Mit den Subskriptions-Regeln (Abo-Regeln) versehen Sie Artikel, die in wiederkehrenden Intervallen berechnet werden sollen. Wie Sie die Subskriptionsregeln mit den betreffenden Artikeln in Verbindung bringen, erfahren Sie in der Anleitung zu Subskriptionen.

Die Subskriptions-Regeln werden in den Einstellungen für das Modul Factura erstellt und bearbeitet:

a) Klicken Sie auf Einstellungen (Zahnrad-Symbol) in der oberen Navigationsleiste.

b) Klicken Sie auf den Button Factura und dann auf den grauen Button Subskriptionsregeln.

 

Neue Subskriptions-Regel

(Einstellungen - Factura)

a) Mit dem Button Hinzufügen erstellen Sie eine neue Subskriptions-Regel.

b) Mit EDIT bearbeiten Sie eine bestehende Regel. Die Felder sind die gleichen wie beim Anlegen einer neuen Subskriptions-Regel.

Nachdem Sie Hinzufügen geklickt haben, erscheint das nachfolgende Fenster:
 

Subskriptions-Regel definieren​

(Einstellungen - Factura)

a) Name für die Regel.

b) Beschreibung der Regel.

c) Status ACTIVE bedeutet, dass die Regel bei dem Artikel greift, der mit ihr versehen wird. Ist die Regel deaktiviert, muss sie im Zusammenhang mit dem Artikel extra aktiviert werden. 

d) Wiederkehrendes Intervall: Intervall der Subskription eingeben. Beispiel: Sie geben im ersten Feld die Zahl 6 ein und wählen in der Auswahl dahinter MONAT. Das bedeutet: die Rechnung soll alle sechs Monate erstellt werden, also halbjährlich.

e) Geben Sie an, wann die Subskription anlaufen soll: nach Rechnungsdatum oder nach Zahlungseingang. Geben Sie ferner an, wie viele Tage vor der Subskriptionserneuerung die Folgerechnung erstellt werden soll.

f) Maximale Wiederholungen: Wenn eine Subskription nur begrenzt wiederholt werden soll, klicken Sie Wiederholung an und geben darunter die Anzahl der Wiederholungen ein.

g) Subskription schließen: Geben Sie an, ob und nach wie vielen Tagen nach Ablauf die Suskription automatisch geschlossen werden soll.

h) Automatisch werden alle laufenden Subskriptionen beim Rechnungslauf berechnet. Sie können eine Subkription aus dem Rechnungslauf ausschließen, indem Sie das Kästchen anklicken.

i) Speichern Sie Ihre Eingaben.

Danach das Fenster schließen mit einem Klick auf das Kreuzsymbol rechts oben.

 

Backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon

Sprachen

Sprachen
coypright
blockHeaderEditIcon
2017 Copyright by Worldsoft AG, All Rights Reserved
social-media
blockHeaderEditIcon
Facebook   Twitter   Wordpress  Worldsoft
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail